Beiträge getaggt mit Antisemitismus

Linkspartei: Selbstzerstörung aktiviert (auf Bundesebene)

Um das Offensichtliche nochmal ein bisschen erklärt zu haben:

Hmm, warum war die Linke vor ein paar Jahren nochmal so erfolgreich?
1. Weil die Angst vor Sozialabbau das beherrschende Thema war
2. Wegen Lafontaine
=> beides hat dazu geführt, dass die Linke, im Osten sowieso schon Volkspartei, auch im Westen und immer stärker auch im Bund an Boden gewann.

Da 1) und 2) nicht mehr gegeben sind muss es also mit der Linkspartei zunächstmal zwangsläufig bergab gehen (zumindest den üblichen Theorien nach…).
Gleichzeitig zeigt natürlich die Schuldenkrise in Griechenland, dass „linke“ Wirtschaftspolitik durchaus auch bedeuten kann, dass 25% der Bevölkerung 75% ausbeutet und dabei die ganze Volkswirtschaft ruiniert.

Und DANN kommt sowas, ein Rückfall in die unsäglichsten antisemitischen SED-Zeiten.

Die Linkspartei ist schon fast wieder soweit, dass sie sich in PDS zurück-umbenennen kann.

, , ,

Hinterlasse einen Kommentar